Georg Fraberger

Auf die Seele achten (Vortrag von Dr. Georg Fraberger am 25.03.2016)

Als Psychologe beobachte ich folgendes Phänomen:
Wir haben scheinbar alles im Leben, fühlen uns jedoch oft wertlos oder leiden an Zuständen die wir als Erschöpfung, Burnout, Depression, Angst und Panikstörungen etc. bezeichnen.

Wir begegnen hier einer Art Widerspruch unserem logischen Verständnis zufolge: Menschen mit hoher Bildung und großer materieller Fülle beschreiben einen Zustand absoluter Leere und Wertlosigkeit. Vor dem vollen Teller sitzend haben wir Angst zu verhungern.
Dieser Widerspruch wirft die Frage auf, worauf es sich lohnt im Leben zu achten, oder aber auch nur welche scheinbar essentiellen Umstände nicht vergessen werden dürfen.
Seit über 15 Jahren arbeite ich als Psychologe und begegne dieser Art von Widerspruch recht häufig. Das wonach wir streben, die Werte die wir verfolgen, lösen zwar materielle Not und verschaffen einen sicheren Platz in der Gesellschaft, es wird hierdurch jedoch noch nicht das im Leben erreicht worauf es ankommt, nämlich ein sinnvolles und dadurch glückliches Daseins.

Auf der Suche nach einem sinnvollen Leben muss ich also davon ausgehen, dass es mehr geben muss als einen Körper und einem Verstand – den Kern des Menschen – das, was ihn ausmacht und ihn steuert – seine Seele. Wenn der Kern des Menschen – die Seele – sich frei entfalten kann, ist es möglich, ein sinnvolles und glückliches Leben zu entwickeln und scheinbare Grenzen von Körper und Geist zu überwinden.

Wann: 25.03.2016 / 20:15 Uhr

Wo: Kultur Portal Scheibbs

Eintrittskarten in der Raiffeisenbank Scheibbs erhältlich (oder Abendkasse).

Eintritt: 15€

Der Verein ProKind freut sich auf Ihr Kommen!

Vielen Dank und liebe Grüße
Verein Pro Kind

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen